Aktuelle Seite: StartseiteArchivAktuellesAltschützenfahrt 2014: Kassel & Höxter

Archiv

Die Theatergruppe Alme lädt ein zur „Geisterstunde“

Die Komödie „Geisterstunde“ von Robert Korf, übersetzt ins Hochdeutsche von Angelika Pingel, spielt in einem alten Kloster, das jetzt als Seniorenheim dient. Dort wird es erst in der Nacht erst richtig lebendig - spukt es etwa in dem alten Gemäuer? Lassen Sie sich überraschen, warum im alten Kloster die Bewohner auch nicht durch die rabiaten Methoden der Heimleiterin Sieglinde zur Ruhe kommen.

Das Almer Theaterensemble unter der Leitung von Markus Pingel freut sich auf Ihren Besuch - für Speis und Trank ist bestens gesorgt.