Aktuelle Seite: StartseiteArchivAktuellesScheckübergabe für das Almer Freibad "Badcelona"

Archiv

Generalversammlung 2015

Generalversammlung am 24.01.2015

Der 1. Vorsitzende Walter Scholz konnte zur diesjährigen Generalversammlung 152 Schützen in der Gemeindehalle begrüßen. Sein besonderer Willkommensgruß galt König Ralf Stuhldreier, Vizekönig Stephan Sürig, Präses Michael Kleineidam, Ortsvorsteher Willi Harding, den stellv. Bürgermeister der Stadt Brilon, Ludger Böddeker, Markus Feldmann als 25-jährigen Jubelkönig 2015 sowie Berthold Henke als 1. Vorsitzenden und gleichzeitig König der St. Ludgerusschützen. Persönlich und mit einem kleinen Geschenk stellte er zudem alle Neumitglieder der Versammlung vor.


Vorstand St. Sebastian 2015

 

Präses Kleineidam, der ebenfalls einige Grußworte an die Schützen richtete und insbesondere die geplanten Baumaßnahmen der Pfarrgemeinde am Kindergarten erläuterte, hatte zum Patronatsfest des Hl. Sebastian zuvor in der Almer Pfarrkirche ein feierliches Hochamt zelebriert.

Nach dem vom Hauptmann Ansgar Ebers vorgetragenen Jahresrückblick wurden von Kassierer Klaus Grüning die Geschäftszahlen sowie von Geschäftsführer Klaus Rabeneck die für 2015 abgeschlossenen Verträge vorgestellt. Zur Weiberfastnacht spielt erneut die Show- und Tanzband aus Harth, während in den Spielpausen erneut ein Männerballett-Wettbewerb durchgeführt wird.

Für das Schützenfest wurde erneut das Tambour-Corps aus Fürstenberg sowie die Festmusik vom Musikverein Harth verpflichtet. Festwirt für alle Veranstaltungen ist unverändert Firma Heindörfer & Kollegen aus Büren. Das Schussgeld für den König wurde auf insg. 1.500 EUR erhöht.

Nach dem Kassenbericht erteilte die Versammlung auf Antrag der beiden Rechnungsprüfer Björn Hammerschmidt und Marcel Hammerschmidt dem Vorstand einstimmig die uneingeschränkte Entlastung.

Bei den Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Walter Scholz, Hauptmann Ansgar Ebers sowie die Offiziere André Beschorner, Manuel Schmidt, Berthold Soyka und Hans-Bernd Böddeker jeweils einstimmig wiedergewählt und in ihren Ämtern bestätigt. Fahnenoffizier Sven Dähring stellte sich nicht mehr zur Wahl. Die Rechnungsprüfer für 2015 sind Marcel Hammerschmidt und Markus Becker.

Der 2. Vorsitzende Reinhard Beschorner schilderte den Stand der Planungen für die Baumaßnahmen, und hier insbesondere den Sachstand zur Erneuerung der Decke über sowie die Neugestaltung der Wand hinter der Theke. Die Umbauarbeiten werden gemeinsam mit den Ludgerusschützen durchgeführt.

Ortsvorsteher Willi Harding, der zunächst Grüße vom Rat und der Verwaltung der Stadt Brilon übermittelte und anschließend einige Zahlen zur Almer Gemeindehalle erläuterte, stellte zudem Planungen zur Anschaffung eines Defibrillators in Alme vor.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde die Anregung des 1. Vorsitzenden W. Scholz diskutiert, das Kaiserschießen, das bisher im Abstand von 25 Jahren bei den jeweiligen Jubelfesten durchgeführt wird, zukünftig in kürzeren Abständen durchzuführen. Matthias Planken nimmt als Organisator diese Anregung zum Treffen der ehemaligen Könige mit und wird dort einen Vorschlag zur Abstimmung für die nächste Versammlung ausarbeiten lassen.

Aktuelle Bildergalerien

 Alte Sebastian-Hompage (bis 2012)
 -> alt.sebastian-schuetzen-alme.de

Find us on facebook

Free business joomla templates