Aktuelle Seite: StartseiteSchützenfestBerichteSchützenfest vom 20.-22.07.2019

Rückschau Schützenfest 2019 Teil 3: Montag

Durch den zeitlich geänderten Ablauf am Samstag und das Wegfallen der Schützenmesse am Montagmorgen, wurde um 09:00 Uhr an der Klön-Ecke angetreten und direkt in Richtung Halle marschiert, wo bereits das Schützenfrühstück vom Festwirt „Heindörfer und Kollegen“ und der Leitung von Ralf Kleine wartete.

MA_MO_PAGE_IMG_8834

Abmarsch zur Gemeindehalle

Erstmals fanden die Ehrungen nach dem Schützenfrühstück vor dem Marsch zum Vogelschießen statt, wo im feierlichen Rahmen zahlreiche Schützen für ihre 40-,50- und 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden konnten.

MA_MO_PAGE_IMG_8856

Verdiente Schützenbrüder bei der Mitgliederehrung

Beim Vogelschießen sicherte sich Tobias Götte die Krone, Sascha Soyka den Reichsapfel und Antonius Rickert das Zepter. Die Flügel schossen Sven Dähring und Michael Tacken. Neuer Fasskönig wurde André Beschorner.

Mit dem 37. Schuss sicherte Luis Henke sich die Würde des Jungschützenkönigs und setzte sich gegen 5 weitere Konkurrenten durch. Zur Königin wählte er seine Freundin Jennifer Braune. Den vorletzten Schuss gab Maurice Scholz ab.

MA_MO_PAGE_IMG_9016

Jungschützenkönigspaar 2019 / 2020: Luis Henke und Jennifer Braune

Nach einer Schießpause entschlossen sich die Schützenbrüder Norbert und Reinhard Schulte, Bernd Kröger und Mariano Diaz unter die Stange zu gehen und lieferten sich ein spannendes Schießen um die Königswürde. Mit dem 236. Schuss gelang es Mariano den Vogel von der Stange zu holen und die Königswürde zu erringen. Zur Königin wählte er seine Frau Veronika. Neuer Vizekönig wurde mit dem 235. Schuss Bernd Kröger.

MA_MO_PAGE_IMG_9035

Königspaar 2019 / 2020: Mariano und Veronika Diaz

Aktuelle Bildergalerien

 Alte Sebastian-Hompage (bis 2012)
 -> alt.sebastian-schuetzen-alme.de

Find us on facebook

Free business joomla templates