Schützenfest 2024

Liebe Schützenbrüder,
geschätzte Almerinnen und Almer, verehrte Gäste,

es ist mir eine große Freude, Euch herzlich zum diesjährigen Schützenfest unserer St. Sebastian-Schützenbruderschaft einzuladen. Lasst uns zusammen feiern, gemeinsam unsere Traditionen pflegen und den besonderen Charakter des Schützenfestes in unserem schönen Dorf Alme genießen. Deshalb sage ich besonders allen Neubürgern ein ganz herzliches Willkommen. Das Schützenfest ist eine gute Gelegenheit, offen aufeinander zuzugehen und in geselliger Runde Kontakte zu knüpfen.

Im Mittelpunkt unseres Festwochenendes stehen unsere Majestäten. Der Regentschaft unseres amtierenden Königspaares Michael Tacken und Kristin Becker steht an unserem Schützenfest-Sonntag das Finale eines ereignisreichen Jahres bevor. Ich bedanke mich schon jetzt bei Euch und Eurem Hofstaat für euer Engagement und wünsche Euch eine wunderbare Zeit mit prägenden Erfahrungen.

Auch für unser Jungschützenkönigspaar Moritz Sürig und Finja Stelte- Lüke geht das Regentschaftsjahr zu Ende. Ich wünsche Euch weiterhin viel Freude und bedanke mich ganz herzlich für Euren Einsatz. Gratulieren möchte ich unseren diesjährigen Jubelpaaren. Vor 25 Jahren waren Winfried und Ulla Sonnenmoser Königspaar unserer Bruderschaft. 40-jähriges Jubelpaar sind in diesem Jahr Norbert Schulte und Gabi Pingel. Über Jahrzehnte seid Ihr in unterschiedlicher Weise eng mit unserer Schützenbruderschaft verbunden und wir durften schon viele gesellige Momente mit Euch erleben. Wir freuen uns sehr darauf, mit Euch, euren Familien und Freunden am Stangenabend Eure Jubiläen in unserer Festhalle zu feiern.

Zum Feiern gehört natürlich Musik. Lachen, Tanzen und Singen sind gut für Körper und Geist. Wir freuen uns darauf, dass auch in diesem Jahr wieder der Musikverein Alme „Die Original Almetaler“ die Verantwortung für die musikalische Gestaltung als Festmusik über- nimmt.

Ohne den Tambourcorps Fürstenberg können wir Almer uns das Schützenfest kaum vorstellen. Viele von uns haben das ja auch noch nie erlebt, denn die Musikfreunde aus Fürstenberg begleiten uns seit 1964, also seit 60 Jahren! Diese tolle Verbundenheit über Generationen hin- weg ist für uns etwas sehr Besonderes. Wir sind voller Vorfreude, mit Euch auf unserem diesjährigen Schützenfest dieses Jubiläum ausgiebig zu feiern.

Herzlich grüßen und einladen möchte ich besonders auch die Schützenbrüder, die in diesem Jahr für langjährige Mitgliedschaften geehrt werden. Euch gilt der Dank der Bruderschaft und ich freue mich darauf, die Ehrungen am Schützenfest-Montag beim Schützenfrüh- stück vor dem Vogelschießen durchzuführen. Alle Details hier in der Festschrift:

Allen Menschen, die dieses Jahr nicht am Schützenfest teilnehmen können, wünsche ich Glück und Gesundheit. Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.
Liebe Schützenbrüder, geschätzte Almerinnen und Almer, verehrte Gäste: Wir haben mit Einsatzfreude und Eifer die Vorbereitungen getroffen. Jetzt liegt es an uns allen, das Festwochenende mitzugestal- ten und zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen.

Hisst die Fahnen, nehmt an den Festzügen teil und lasst uns gemein- sam Schützenfest feiern. Ich freue mich auf Euch.

Euer Oberst

Bernd Kröger – 1. Vorsitzender / Oberst –